Inhalt der Seite

Aktuelles

Verbundausbildung

Förderung Verbundausbildung

Das Vorhaben hat die Zielstellung der Verbesserung der Qualität der Ausbildung und der Erhöhung des Ausbildungsplatzpotentials des ausbildenden Unternehmens. Es werden Ausbildungsinhalte gefördert, die in anderen Unternehmen oder Einrichtungen ergänzend zur eigenen betrieblichen Ausbildung (Verbundausbildung) stattfinden.

Zwischen der Emil A. Schalling KG und dem Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker besteht eine Kooperation zur Durchführung der praktischen Berufsausbildung zum Beruf des Holzspielzeugmachers/in.
Neben der Ausbildung im Betrieb werden im Verbund wesentliche Teile der praktischen Berufsausbildung in der *Holzspielzeugmacher- und Drechslerschule* Seiffen realisert.